en_GBpl_PL
Image not available
Image not available
Image not available

BEZAHLEN SIE NUR 30% IHRER INVESTITION

BEZAHLEN SIE NUR 30% IHRER INVESTITION

BEZAHLEN SIE NUR 30% IHRER INVESTITION

Image not available
Image not available
Image not available

DIE KOSTENEFEKTIVSTE WIRTSCHAFTSZONE

DIE KOSTENEFEKTIVSTE WIRTSCHAFTSZONE

DIE KOSTENEFEKTIVSTE WIRTSCHAFTSZONE

Image not available
SSE Starachowice S.A.
SSE Starachowice S.A.
SSE Starachowice S.A.
SSE Starachowice S.A.
Image not available

SSE "STARACHOWICE"

SSE "STARACHOWICE"

SSE "STARACHOWICE"

Image not available
Image not available

ZAUFANIE

SSE Starachowice S.A.

ERFAHRUNG

VERTRAUEN

KOOPERATION

ERFAHRUNG

VERTRAUEN

KOOPERATION

ERFAHRUNG

VERTRAUEN

KOOPERATION

Centrum Kształcenia Praktycznego w Starachowicach

ckp_nowe_logoAdresse: ul. inż. Wł. Rogowskiego 14
27-200 Starachowice
Telefon: 41 275 38 65
Fax: 41 275 38 66
E-mail: centrum@ckp.starachowice.pl
WWW: www.ckp.starachowice.pl

Berufsbildungszentrum ist eine öffentliche Ausbildungsstelle, dessen Verwaltungsbehörde   Landratsamt Starachowice ist. Pädagogische Aufsicht leitet Schulaufsichtsbehörde in Kielce.

Das BBZ realisiert die Aufgaben im Bereich der Berufsbildung für Jugendliche in Rahmen der praktischen Berufsbildung und Berufspraktikum. Als satzungsgemäße Aufgaben übernimmt das BBZ  weitgehende Bildung von Erwachsenen. Für Erwachsene bietet die Maßnahme Zertifikatkurse und außerdem die Möglichkeit, sich auf den Erwerb eines Berufes vorzubereiten. In den Maßnahmen wird ein breit gefächertes Angebot von verschiedenen Berufen vorgehalten, das auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet und flexibel gestaltet wird.

Das BBZ führt seit vielen Jahren erfolgreich diese Berufsvorbereitungsmaßnahme und Weiterbildung für Fachkräfte durch. Gegenwärtig ist unsere Maßnahme in den Bereichen Bautechnik, im mechanischen, elektrischen, und Dienstleistungen Bereich bestätigt.

Das BBZ ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Beginn einer Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf  und erfolgreichen Abschluss der außerbetrieblichen Ausbildung.

In Zusammenarbeit mit der Zentralen Prüfungseinrichtung (OKE Łódź)  hat das BBZ Starachowice als einzige in dem Landkreis die Rechte die öffentliche externe Berufsprüfungen in der alten und neuen Form durchzuführen.

Im Rahmen einer beruflichen Bildungsmaßnahme sollen Jugendliche auf die Arbeit vorbereitet werden. Unter Beibehaltung der vorrangigen Zielsetzung kann auch die Vorbereitung einer Beschäftigungsaufnahme ein paralleles Ziel berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen sein. Gerichtet sind diese Zertifikatskurse vornehmlich an Jugendliche und Erwachsene des Landkreises Starachowice.

Zu den Aufgaben des BBZs gehört es,

den Jugendlichen aus der Schulen der Umgebung von Starachowice die Möglichkeit zu geben, ihre persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, sich in der Vielzahl der Berufe zu orientieren und eine richtige Berufswahlentscheidung zu treffen,
den Jugendlichen die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Aufnahme einer beruflichen Erstausbildung zu vermitteln und
die Jugendlichen möglichst nachhaltig in den Ausbildungsmarkt zu integrieren, eine Zusammenarbeit mit den Arbeitgeber unterstützen
das Fördern von ständigen Weiterbildung ermöglichen.

Das Berufsbildungszentrum spielt eine führende Rolle im Berufsbildungssystem des Landratsamtes Starachowice. Es hat eine wichtige Position im praktischen Teil der Berufsausbildung von Jugendlichen, bei der vollen Berücksichtigung des Arbeitsmarktes. Die Tätigkeiten des BBZ sollen ein Vorbild im Bereich der Berufsausbildung des Landkreises für den Arbeitsmarkt sein. Gegenwärtig wird die Ausbildung in vielen Berufen  durchgeführt. Die Aufgaben werden auch durch das überschulische Zentrum der Berufskarriere realisiert.

Es arbeitet in der engen Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt und den Arbeitgeber des Landkreises.
Das BBZ führt seit vielen Jahren erfolgreich die Berufsausbildung an verschiedenen Orten in verschiedenen Berufen durch. Unser Team aus erfahrenen Ausbildern, Lehrkräften, Sozialpädagogen und des Psychologischen Dienstes begleitet die Azubis während der gesamten Zeit. Gemeinsam wird ein ganz persönlicher Förderplan entwickelt und der individuelle Ausbildungsverlauf geplant.